Das Akkordeon von Klassik über Tango bis Folklore

Donnerstag, 8. Juli morgens bis Sonntag, 11. Juli 2021, abends
Münster/Goms

Kursleitung

Kursinhalt

Erlebe den Reichtum der Stil- und Kulturvielfalt des Akkordeons. Erlerne die charakteristische Spielweise und Interpretation für die Musik, die Dir am meisten am Herzen liegt - sei es osteuropäische Volksmusik, Klezmer, Musette, Chanson, Tango, Liedbegleitung. Oder vertiefe Dein Können auf dem klassischen Akkordeon mit Manual III mit Musik aus der Renaissance über Barock, der Klassik bis hin zu experimenteller Musik.

Du erhältst 30 Minuten Einzel- bzw. Ensembleunterricht pro Tag. Im Vorfeld besprichst Du Deine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse mit dem Kursleiter, in welchen Bereichen Du Dein Können weiterentwickeln und neue Spielweisen kennenlernen möchtest.

Das Kursangebot wird durch offene Lektionen für alle Teilnehmer*innen ergänzt, in denen wir gemeinsam musizieren und u. a. Themen wie stil- und akkordeonspezifische Artikulation, Jazzharmonik mit dem Standardbass, Balgführung und Haltung behandeln.

Ein Vortrag über Akkordeonbau bietet Einblicke in das Innenleben und die Funktionsweise dieses faszinierenden Instruments.

Zielpublikum

Akkordeon- und Musikbegeisterte aller Altersgruppen. Solo, Duos oder kleinere Ensembles. Jedes Niveau, jeder Instrumententyp (Knopfgriff, Pianotastatur, Standardbass, Manual III) sowie sämtliche Stilvorlieben sind willkommen.

Teilnehmer

Der Kurs findet ab 5 bis max. 10 Teilnehmer*innen statt.

Auskunft

Bei Fragen zum Kurs erreichen Sie die Kursleitung unter 079 300 94 02 oder j.luchsinger@bluewin.ch

Unterkunft

Kosten

 

 

 


Anmeldung

Danke für Ihr Interesse. Leider ist der Kurs ausgebucht. Wir hoffen, dass wir Sie nächstes Jahr in Münster begrüssen dürfen.